Lassen Sie sich inspirieren.
Unser Blog.


  • Wissen Sie wieviel Wasser eine Buche pro Tag benötigt? Buchen benötigen bis zu 1'000 Liter Wasser pro Tag.
  • Wissen Sie welcher Baum der höchste der Welt ist? Der Rieseneukalyptus kann über 130 Meter hoch werden.
  • Wissen Sie welches die schwerste Nuss der Welt ist? Die Coco de Mer (Seychellennuss) bringt bis zu 45 Kilogramm auf die Waage.

Veranstaltungskategorie:

Führungen


So 2. Oktober 11.00


Führung Herbstfrüchte

Wir erfahren, welche Baumfrüchte erst mit der Herbstsonne zu Ende reifen.
Leitung: durch eine Fachperson
Dauer: 11 bis 12 Uhr
Durchführung: bei jeder Witterung
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: nicht erforderlich

So 4. September 11.00


Führung Schnecken

Oft als Schädlinge abgetan, haben sie durchaus ihre Daseinsberechtigung.
Leitung: durch eine Fachperson
Dauer: 11 bis 12 Uhr
Durchführung: bei jeder Witterung
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: nicht erforderlich

So 7. August 11.00


Führung Torf

Erfahren Sie, wie Torf entsteht, wie lange sich die Natur dafür Zeit lässt und wo er im Garten
Verwendung findet.
Leitung: durch eine Fachperson
Dauer: 11 bis 12 Uhr
Durchführung: bei jeder Witterung
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: nicht erforderlich

So 3. Juli 11.00


BOTANICA: FÜHRUNG ALPENPFLANZEN IM MITTELLAND?

Steigende Temperaturen gefährden die Alpenpflanzen im Mittelland.
Leitung: durch eine Fachperson
Dauer: 11 bis 12 Uhr
Durchführung: bei jeder Witterung
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: nicht erforderlich

So 5. Juni 11.00


Führung Kiefern

Für alle, die rund um unser Jahresthema Kiefernzapfen mehr erfahren wollen.
Leitung: durch eine Fachperson
Dauer: 11 bis 12 Uhr
Durchführung: bei jeder Witterung
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: nicht erforderlich

So 1. Mai 11.00


Führung Rhododendren

Lassen Sie sich vom farbigen Blütenmeer verzaubern.
Leitung: durch eine Fachperson
Dauer: 11 bis 12 Uhr
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: nicht erforderlich
Durchführung bei jeder Witterung

So 3. April 11.00


Führung Frühling

Wir wandeln auf den Spuren der ersten Frühlingsboten.
Leitung: durch eine Fachperson
Dauer: 11 bis 12 Uhr
Durchführung: bei jeder Witterung
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: nicht erforderlich